• DEGEV 15

    Entlastung - mehr Zeit für das Kerngeschäft

    Sensibles Forderungsmanagement in professionellen Händen.

  • DEGEV 5

    Die eigene Liquidität im Blick

    Factoring bietet mehr kapitale Freiheiten.

  • DEGEV 14

    Befreien Sie sich von der Ausfallgefahr

    Bei angekauften Forderungen tragen wir das Risiko des Einnahmeverlustes.

  • DEGEV 16

    Laufen Sie nicht den Forderungen hinterher

    Professionelles und diskretes Factoring verschafft Ihnen mehr Entspanntheit.

  • DEGEV 10

    Stilles Factoring für Steuerberater

    Ihr Mandant erfährt nichts vom Verkauf Ihrer Forderung.

  • DEGEV 12

    Fallstrick Globalzession mit der Bank

    Wir bieten auch stilles Steuerberaterfatoring ohne die drohende Gefahr einer Strafanzeige dafür inkl. Steigerung Ihrer Liquidität, mehr Sicherheit sowie zusätzlicher Entlastung

  • DEGEV 9

    Wir entlasten Sie.

    und bieten Ihnen höchstmögliche Sicherheit durch Übernahme des Delkredere.

  • DEGEV 8

    Tägliche Auszahlung

    Wir kaufen Ihre Forderungen und überbrücken somit die Zeit von der Rechnungsstellung bis zur Zahlung des Mandanten.

  • DEGEV 11

    Wir können auch stilles Steuerberater-Factoring

    und dürfen es sogar -  das kann ein entscheidender Vorteil für Sie sein.

  • DEGEV 7

    Mehr Liquidität und Zeit für das Alltagsgeschäft

    Erhebliche Außenstände, Ausfall von Forderungen, hoher Zeitaufwand und Kosten für die Beitreibung gehören der Vergangenheit an.

  • DEGEV 6

    Sie sollten nicht "die Bank" für Ihre Mandanten sein

    Wir übernehmen das für Sie.

  • DEGEV 1

    Mehr Freiheiten durch Factoring

    Nutzen Sie die Möglichkeiten, die ein hochprofessionelles
    Forderungsmanagement bietet.

  • DEGEV 2

    Stets den Überblick behalten

    Modernes Forderungsmanagement überzeugt durch Transparenz.

  • DEGEV 3

    Den Vorteil der Gruppe nutzen

    Die Gemeinschaft einer Genossenschaft bietet umfassende Möglichkeiten.

  • DEGEV 4

    Forderungsmanagement schafft Spielräume

    Mehr Liquidität bewirkt mehr Freiheiten.

(Info-Veranstaltung des Steuerberaterverbandes Hessen e.V. in Kooperation mit der DEGEV eG)


Ort:
Steuerberaterverband Hessen, Frankfurt am Main

Termin: 11.04. 2018, 17:00 - 19:30 Uhr


Welche Kanzlei klagt nicht über Forderungsausfälle? Letztlich handelt es sich dabei jedoch um eine Situation, die sich oftmals vermeiden lässt. Die Antwort lautet: "Forderungsmanagement".

Neben den bislang üblichen Möglichkeiten und Prozessen, die im Regelfall keinen umfassenden bzw. gar nur eingeschränkten Schutz vor Forderungsausfällen bieten oder sich im realen Alltag gar wenig praktikabel darstellen, gibt es mittlerweile gute und elegante Lösungen für diese Problematik, ohne das Tagesgeschäft oder die Beziehung zum Mandanten zu beeinträchtigen.
Seit 2008 eröffnet das StBerG über § 64 Steuerberatern die Möglichkeit, ihre Forderungen unmittelbar nach Rechnungstellung zu verkaufen und auf diese Weise sofort Liquidität zu generieren (Factoring).

Die Veranstaltung - eine Kooperation des Steuerberaterverbandes Hessen e.V. und der DGEV eG - vermittelt weitergehende Informationen zu diesem Themenkomplex und zeigt allgemeine Möglichkeiten auf, Forderungsmanagement effizient in den Geschäftsablauf zu integrieren und von den Vorteilen zu profitiieren.


Referent(en):

- RA Hans-Günther Gilgan, Geschäftsführer der Dte.-W. Rechtsanwaltsgesellschaft
- Jochen Stepp, Vorstand DEGEV - Deutsche Genossenschaftliche Verrechnungsstelle für Steuerberater e.G.


Teilnahmegebühr:
Eine teilnahmegebühr wir nicht erhoben


Anschrift:
Geschäftsstelle des Steuerberaterverbandes Hessen e.V., Mainzer Landstraße 211, 60326 Frankfurt am Main

 

← zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.